19 Radler nahmen an der Genussradtour auf das Fischerfest in Dingolfing teil.Es war zwar Regen angekündigt worden, aber die Sonne kam immer wieder zwischen den Wolken hervor. Das ideale Wetter für eine Radtour. Wir fuhren über Niederviehbach und weiter über den Isarradweg. Ohne Panne oder sonstige Verzögerungen konnten wir zur ausgiebigen Mittagspause auf dem Fischerfest einkehren. Gut gestärkt machten wir uns auf den Rückweg, als es unterwegs doch noch etwas anfing zu regnen (tröpfeln) legten einige Radler ihre Regenkleidung an. In Höfen angekommen ließen wir uns bei Kaffee und Kuchen verwöhnen. Den letzten Streckenabschnitt nach Wörth konnten wir dann noch trocken zurück legen.