20. August 2016

Zur sportlichen Tages-Radtour trafen sich am Samstag um 07 Uhr bei bestem Radlerwetter 11 Teilnehmer am Radlervereinsheim. Das Ziel der Tour führte uns in das Otterbachtal zur Waldschänke „Korea Wirt“. Zwei Teilnehmer fuhren mit ihrem „Verpflegungsmobil“ bis nach Pullach bei Wallkofen wo die Radler mit frischen Getränken, Snacks und Obst versorgt wurden. Nach der Pause fuhren dann 13 Radler weiter Richtung „Korea Wirt“, denn Roman und Rita ließen es sich nicht nehmen die verbleibende Strecke von 86 km (einfach 43 km) uns mit dem Fahrrad zu begleiten. In seinem weiteren Verlauf, führte uns der Weg quer durch das Laabertal der großen Laaber. Nach häufigem auf und ab durchquerten wir die Donauebene mit wunderbarem Blick auf die Walhalla und das Schloss Wörth an der Donau. Schließlich überquerten wir die Donau bei der Staustufe Geisling. Nun fuhren wir recht locker der Donau Richtung Sulzbach entlang. In Sulzbach angekommen, ging`s nochmal ganz schön in die Pedale, um zur Waldschänke zu gelangen musste noch ein Berg (110m) überwunden werden. Da ging`s so richtig in`s Gelände quer durch den Wald, immer hinauf. Für Rennräder absolut ungeeignet. Die Freude aller Teilnehmer war sehr groß als die Waldschenke endlich in Sichtweite kam. Nach der sehr ausgiebigen Mittagspause machten wir uns auf die Rückfahrt. Wir fuhren nicht durch das Gelände zurück, sondern kosteten die Bergabfahrt auf Asphalt aus, so landeten wir nach kurzer Zeit schon wieder in Sulzbach. Bis Pullach wo das „Versorgungsmobil“ auf uns wartete fuhren wir den gleichen Weg zurück. Die Walhalla und das Schloss Wörth an der Donau war dann auch bald aus unserem Blickfeld verschwunden. In Pullach angekommen freuten wir uns natürlich auf eine kleine Stärkung. Anschließend verabschiedeten wir uns dort von Roman und Rita. Nun bissen sich noch 11 Radler über etliche Hügel nach Wörth an der Isar durch. Aber auch das wurde von allen super überstanden und so gab es zum Abschluss noch ein gemütliches „Bierchen“ im Radlervereinsheim. Unten die beiden "links" zur Tour.

Wörth-Otterbachtal

Otterbachtal-Wörth