Busradtour

Pünktlich um 6:30 Uhr stand am REWE-Parkplatz der Bus mit Fahrradanhänger von der Firma Linner bereit. Die Fahrräder waren geschwind eingeladen und so konnten wir um 7 Uhr starten. Das Wetter war für den heutigen Tag sehr schlecht vorhergesagt, sah aber momentan nicht so schlecht aus. In Meilenhofen angekommen, der Kaffee war auch schon frisch aufgebrüht, so stand einem gemütlichen Frühstück im freien nichts im weg. Nachdem die Fahrräder ausgeladen waren starteten wir endlich mit der Radltour. Die Tour führte uns zunächst auf den Ludwig Main Donau Kanal-Radweg. Leider fing es nach wenigen Kilometern an zu regnen. Nun konnten die Teilnehmer ihre mitgeführte Regenwäsche einmal so richtig testen. Weiter ging es durch den Regen der nicht mehr enden wollte. Der König Ludwig Kanal fügt sich sehr schön in die Landschaft ein, immer am Wasser sehr viel Wald. Kurz vor Berching wechselten wir auf den M-D-K Radweg. In Berching angekommen kehrten wir auch gleich in den Gasthof "Blaue Traube" zum Mittagessen ein. Gut gestärkt und voller Optimismus starteten wir wieder mit unseren Rädern und der Regenwäsche Richtung Beilngries, wieder am M-D-K Radweg. Schade das es immer wieder regnete. Wir konnten aber einen Frachter und ein großes Passagierschiff auf dem Kanal beobachten. In Beilngries fuhren wir durch die schöne historische Altstadt weiter auf den Altmühltalradweg, der landschaftlich sehr schön liegt und auch sehr gut ausgebaut ist. So kamen wir ohne Stress und sicher in Griesstetten bei Dietfurt an. Im Biergarten „Zu den 3 Heiligen“ stand auch schon der Bus bereit, wo sogleich die Räder verladen wurden. Nun war noch genügend Zeit die Radltour mit Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen. Der Bus brachte uns dann nach Wörth zurück, jetzt war es egal wie stark es regnete. Es war eine schöne Radltour, die durch das schlechte Wetter kaum getrübt wurde.

Am 12. Juni findet unsere Busradtour statt. Der Bus kommt um 06:30 Uhr auf den REWE/EDEKA Parkplatz, wo auch die Verladung der Räder stattfindet. Um 07:00 Uhr ist Abfahrt. So gegen 09:00-09:30 Uhr wird der Bus am Start-Parkplatz der Radtour eintreffen, wo wir die Räder ausladen, Kaffeepause machen und so gestärkt uns auf die Räder schwingen und loslegen. Eine genauere Beschreibung findet ihr in dem PDF Dokument und in dem "link" die Radtour zum laden in Google oder auf ein Navi.

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=zmgyawousgbvqqwv


Telefonnummern werden im Bus verteilt.